Zahnspange

13.01.2020

Warum verschieben sich meine Zähne?

Eine schlechte Nachricht für all jene mit geraden Zähnen ist, dass sich Zähne auch im Erwachsenenalter noch jederzeit verschieben können. Zähne sind sehr bewegungsfreudig, die Tendenz dazu variiert von Mensch zu Mensch. Bei einer neu aufgetretenen Lücke oder einem schiefen Zahn ist schnelles Handeln gefragt, um die Fehlstellung so früh als möglich zu erkennen und wieder zu korrigieren und eine neuerliche aufwendige und lange Behandlung zu vermeiden.

Verschieben der Zähne im Alter

Besonders im jungen Erwachsenenalter kommt es oft noch zu Verschiebungen, Verdrehungen oder Überlagerungen der Zähne. Meist betreffen diese Veränderungen den Frontbereich. Doch auch im fortgeschrittenen Alter können sich gerade Zähne wieder (und weiter) verschieben. Mit zunehmendem Alter verschieben sich die Zähne oftmals schneller, hier sollte also keinesfalls gezögert werden. Denn eine mögliche Hygiene-Problematik durch die schiefen Zähne sollte dringlich vermieden werden. In einem Gebiss mit ungeraden Zähnen lassen sich die Zahnzwischenräume mit Zahnbürste und Zahnseide natürlich viel schwieriger reinigen. Daher steigt die Gefahr von Zahnbelag, Karies, Mundgeruch und sogar Parodontitis.

Zurückverschieben nach Zahnregulierung

Leider sind unsere Zähne Gewohnheitstiere und wollen auch nach einer erfolgreichen Zahnregulierung gerne wieder in ihre schiefe Ausgangslage zurück. Umso ungerader die Zähne vor einer Korrektur waren, desto wahrscheinlicher ist auch ein erneutes Verschieben oder Verdrehen. Auch Kieferwachstum kann eine Zahnbewegung auslösen. Die Muskulatur im Kiefer- und Gesichtsbereich kann starken Einfluss auf die Stellung der Zähne nehmen. (z.B. Zungenpressen, offene Mundhaltung,…)

Perfekte Zahnregulierung und Retention

Der unkomplizierteste Weg zu geraden Zähnen ist der Einsatz einer unsichtbaren Zahnspange: Invisalign. Besonders Erwachsene bevorzugen diese Methode, da eine herkömmliche fixe Zahnspange oft an Teenager-Zeiten erinnert. Ganz ohne Metall-Brackets und einem beschämten Hand-vor-den-Mund-halten bei jedem Lächeln. Invisalign ist eine komplett durchsichtige Spange, die den Patienten nicht in seiner Lebensqualität einschränkt. Außerdem sitzt die Spange nicht fest an den Zähnen, sondern kann bei Bedarf – etwa beim Essen und vor allem bei der täglichen Mundhygiene – einfach herausgenommen werden.

Nach einer erfolgreichen Zahnregulierung ist die Retention besonders wichtig. So können erneute Verschiebungen effektiv verhindert werden und der Behandlungserfolg bleibt dauerhaft. Der Patient hat dabei die Wahl zwischen einem an der Innenseite der Zähne befestigten extra-dünnen Metalldraht oder einer Nachtschiene.

Was Sie noch interssieren könnte:

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

Du erreichst uns telefonisch Montag bis Freitag von 08:00 - 20:00 Uhr und Samstag von 09:00 - 15:00 Uhr unter der Nummer +43 1 358 31 80 sowie jederzeit über das folgende Kontaktformular!

Mit unserer » Online Terminvereinbarung kannst du rund um die Uhr deinen gratis Beratungstermin vereinbaren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


In 12 Monaten zum Traumlächeln

» jetzt gratis Beratung buchen

unsichtbar schnell sanft