Zahnspange

05.06.2019

Zahnarztangst lindern: Was wirklich hilft und warum unsere Zahnspangen nicht weh tun

Viele Menschen scheuen den Zahnarztbesuch wie der Teufel das Weihwasser. Warum eigentlich? Oftmals ist die Angst tief verwurzelt und lässt den Besuch zur Tortur werden – zumindest in der Fantasie der Patienten.

Einige rechnen mit Schmerzen bei Ihrer Zahnspange. Andere befürchten, der Zahnarzt könnte gestresst sein und Fehler machen. Einige Menschen mögen den sterilen Geruch einer Praxis nicht und oftmals hat die Angst aber auch mit schlechten Erfahrungen zu tun.

Obwohl wir in der Kieferorthopädie weniger mit Angstpatienten konfrontiert sind, wollen wir dieses Thema ansprechen. Denn: Wenn die Angst überhandnimmt und Sie sich nicht behandeln lassen, kann sich ein kleines Problem zu einem großen entwickeln.

Vorweg: Bei unseren Zahnspangen, egal ob Invisalign oder Brackets, gibt es (fast) gar keine Schmerzen!

Vertrauen und Kommunikation helfen, Stress abzubauen und bringen ein optimals Ergebnis für Ihre Zahnspange

Einer der wichtigsten Faktoren für den Abbau der Angst ist die Kommunikation zwischen Kieferorthopäden und Patient. Wenn Sie Angst vor ihrer Zahnspange haben, reden Sie mit der Ärztin.

Unserer Erfahrung nach ist es normal, dass Menschen beim Besuch eines Arztes oder Zahnarztes ein wenig Angst verspüren. Wenn die Angst jedoch so weit geht, dass sich der Patient nicht mehr behandeln lassen will, sollte die Person vor Beginn einer Behandlung das offene Gespräch mit dem Zahnarzt suchen. Wenn Sie vor dem Besuch wissen, was auf Sie zukommt, fühlen Sie sich ruhiger und können der Situation eher entgegentreten.

Schon alleine diese einfache Maßnahme reduziert die Angst vieler Patienten.

Zahnärzte sind ausgebildete Mediziner, die wissen, wie man mit Angstpatienten umgeht.  Viele sichere und komfortable Techniken können die Zahnpflege angenehmer gestalten, etwa die Abgabe von Medikamenten.

Tipps für einen ruhigen Zahnarztbesuch und die Zahnspange

Wenn Sie aufgrund eines bevorstehenden Zahnarztbesuchs nervös sind, können Ihnen die folgenden Tipps helfen:

1.    Konzentrieren Sie sich auf die Atmung

Atmen Sie tief ein und aus, während Sie in Behandlung sind. Bestimmt haben Sie sich auch schon dabei ertappt, dass Sie den Atem angehalten haben, während Sie auf dem Stuhl lagen. Das senkt den Sauerstoffgehalt im Hirn und fördert eine aufsteigende Panik. Langsames Atmen baut Stress ab.

2.    Nehmen Sie Musik für Ihre neue Zahnspange mit

Wenn Sie der Klang der Instrumente stört, können Sie Kopfhörer und Musik mitbringen.

3.    Koffeinverzicht

Achten Sie auf was Sie essen und trinken. Vermeiden Sie koffeinhaltige Getränke – die aufputschende Wirkung kann ihre Zahnarztangst verstärken. Essen Sie vor der Behandlung proteinhaltige Lebensmittel. Im Gegensatz zu zuckrigen und kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln wirken sie beruhigen.

4.    Handzeichen

Wenn Sie sich nicht artikulieren können, sollten Sie Handzeichen einsetzen, um mit dem Zahnarzt zu kommunizieren. Wenn Sie sich unwohl fühlen, weisen Sie den Zahnarzt darauf hin. Er wird die Behandlung unterbrechen.

5.    Zahnspangen-Termin an einem stressfreien Tag buchen

Wählen Sie einen günstigen Zeitpunkt für Ihren Zahnarztbesuch. Nehmen Sie sich den Nachmittag frei oder machen Sie einen Termin an einem Samstagvormittag aus.

6.    Freunde und Verwandte fragen

Fragen Sie Ihre Freunde und Verwandte, mit welchen Orthopäden und Zahnärzten sie gute Erfahrungen gemacht haben. Sie glauben jemandem, den Sie Vertrauen. Das kann helfen, Ihre Angst zu lindern.

Fazit: Zahnarztangst lindern – Zahnspange ohne Schmerzen

Angst entsteht im Kopf. Das bedeutet nicht, dass sie nicht real wäre – weshalb wir Sie ernst nehmen, wenn Sie und von Ihrer Zahnarztangst berichten. Trotzdem: In der Regel ist die tatsächliche Erfahrung nur halb so schlimm, wie Sie sie sich ausmalen. Sprechen Sie mit uns.

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

Du erreichst uns telefonisch Montag bis Freitag von 08:00 - 20:00 Uhr und Samstag von 09:00 - 15:00 Uhr unter der Nummer +43 1 358 31 80 sowie jederzeit über das folgende Kontaktformular!

Mit unserer » Online Terminvereinbarung kannst du rund um die Uhr deinen gratis Beratungstermin vereinbaren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.