Zahnspange

01.07.2019

Elektrische oder Handzahnbürste: welche putzt Ihre Zahnspange besser?

Viele Menschen wollen von uns wissen, ob elektrische Zahnbürsten tatsächlich besser putzen. Wir empfehlen sie gerne, aber Sie sollten vor dem Kauf einige Fakten beachten. Ein Blick auf Handarbeit vs. Technik.

Elektrische Zahnbürste: Rotierend oder (Ultra-)Schall?

Elektrik ist nicht gleich Elektrik. Wir unterscheiden drei verschiedene Varianten elektrischer Zahnbürsten:

Wollen Sie mit:

  • rotierend-oszillierender Putztechnik (Rundkopfbürsten)
  • mit Schall
  • oder Ultraschall putzen?

Die erste Gruppe, die Rundkopfbürsten, bieten einen sich drehenden runden Bürstenkopf, der schnell abwechselnd nach links und rechts dreht. Die Bürste ist von einem Elektromotor angetrieben. Die Putztechnik gilt als zuverlässig. Allerdings müssen Sie die Bürste gegen den Zahn drücken. Dadurch wird der Zahnschmelz möglicherweise beschädigt und der Verschleiß des Bürstenkopfes ist vergleichsweise hoch.

Bei Schallzahnbürsten rotiert der Bürstenkopf nicht, sondern vibriert - angetrieben von Schallwellen mit etwa 30.000 Schwingungen pro Minute. Der Bürstenkopf ähnelt dem der herkömmlichen Handzahnbürste. Dabei müssen Sie weniger Druck ausüben und Sie schonen den Zahnschmelz. Zudem ist die Putzwirkung etwas besser und Sie erreichen die Zahnzwischenräume besser.

Ultraschallzahnbürsten sehen aus wie normale Schallzahnbürsten, sie verzeichnen jedoch ein Vielfaches an Schwingungen und eine höhere Schallfrequenz. Dadurch wirkt die Zahnbürste antibakteriell: Die Bürste reinigt nicht nur auf Makro-, sondern auf Mikroebene. Ultraschallzahnbürsten bringen Blasen in spezieller Zahnpasta zum Platzen. Von der Handhabung her sind Ultraschallzahnbürsten etwas gewöhnungsbedürftig, da man sie jeweils für zehn Sekunden auf die Zähne legt und so jeden Zahn einzeln putzt.

Nachdem dies nun geklärt wäre: was sind die Fakten rund ums Bürsten?

Fakt 1: Elektrische Zahnbürsten entfernen in derselben Putzzeit mehr Zahnbelag als eine manuelle Zahnbürste.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie wechseln müssen.

Mit einer Handzahnbürste können Sie die gleichen Leistungen und ein sauberes Ergebnis erzielen. Allerdings erfordert es etwas mehr Einsatz und längeres bürsten von Ihnen.  

Tipp: Besonders Kinderzähne profitieren vom Einsatz einer elektrischen Zahnbürste. Was es dem Kind an Geschick und Motivation mangelt, macht der Einsatz einer elektrischen Zahnbürste wett. Auch für Sie ist es einfacher, die Kinderzähne mit einer elektronischen Zahnbürste zu säubern.

Fakt 2: Für Raucher und Menschen, die Zahnverfärbungen entfernen wollen, ist eine elektrische Zahnbürste eine gute Wahl.

Der Nachteil beim Einsatz einer elektrischen Zahnbürste ist, dass Sie die Köpfe ebenso oft austauschen müssen, wie es bei einer Handzahnbürste der Fall ist.

Das bedeutet, das die Kosten für das elektrische Zähneputzen höher ausfallen: der Austausch aller Köpfe alle vier bis sechs Wochen kann bei einer Familie recht ins Geld gehen.

Besonders beachten sollten Sie beim Kauf einer elektrischen Zahnbürste die Größe des Zahnbürstenkopfes. Je kleiner der Radius der Drehungen und Vibrationen ausfällt, desto genauer putzt der Bürstenkopf. Dasselbe Prinzip gilt übrigens auch bei der Handzahnbürste.

Fazit:

Zuverlässige wissenschaftliche Studien gibt es keine, und jede Zahnbürstenart hat ihre Vorteile.

Gesichert ist einzig: Wenn Sie Ihre Zähne zweimal täglich mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta putzen, schützen Sie Ihre Zähne vor Karies.

Je länger die Putzzeit, desto mehr Plaque entfernen Sie.

Wichtig: Zähne immer innen und außen reinigen. Systematisch und gründlich alle Stellen im Mund abarbeiten – dann spielt es keine Rolle, ob Sie manuell oder elektrisch bürsten.

Was Sie noch interssieren könnte:

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

Du erreichst uns telefonisch Montag bis Freitag von 08:00 - 20:00 Uhr und Samstag von 09:00 - 15:00 Uhr unter der Nummer +43 1 358 31 80 sowie jederzeit über das folgende Kontaktformular!

Mit unserer » Online Terminvereinbarung kannst du rund um die Uhr deinen gratis Beratungstermin vereinbaren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.